Wildes Land ~ Natur pur für Hunde ~

Inhaltsstoffe

Wildes Land – weil wild sein natürlich ist

Wildes Land schafft nachhaltige und gesunde Futtermittel, auf die Mensch und Tier gleichermaßen vertrauen können. Daher verfolgt Wildes Land durchdachte und transparente Grundsätze bei der Zusammenstellung aller Produkte.

Alle hochwertigen und verwendeten Inhaltsstoffe haben eine positive Bedeutung für den Organismus Ihres Tieres.

Wildkräuter für unsere Vierbeiner

Jedes Futter von Wildes Land enthält eine ausgewogene und eigens zusammengestellte Mischung aus wirksamen Heil- und Wildkräutern, da auch Wölfe zusammen mit dem Mageninhalt ihres Beutetieres Kräuter aufgenommen haben und wir so unser Futter auf natürliche und ursprüngliche Weise auf die Bedürfnisse unserer Tiere abgestimmt haben.

Die enthaltenen Heil- und Wildkräuter bestehen aus: Basilikum, Kamille, Löwenzahn, Petersilie und Rosmarin. Jedes einzelne Kraut hat dabei eine ganz eigene Wirkweise, in Summe unterstützen sie in erster Linie eine gesunde Verdauung, wirken entzündungshemmend sowie antibakteriell und sorgen in Verbindung mit den hochwertigen Protein- und Kohlenhydratquellen unseres Nassfutters für die optimale Versorgung Ihres Hundes.

Basilikum wird in der Volksmedizin, vor allem im mediterranen Raum, bei Appetitlosigkeit (Stomachikum), aber auch bei Blähungen und Völlegefühl (Karminativum) eingesetzt.

Kamillenblüten haben einen angenehmen Duft. Sie werden als Entzündungshemmer, zur Krampflösung, gegen Blähungen und als Magenmittel eingesetzt. Sie haben zudem desodorierende und bakterienabschreckende Wirkung.

Löwenzahnblätter haben als wichtigsten Wirkstoff die Bitterstoffe. Sie fördern allgemein die Sekretion der Verdauungsdrüsen. Zudem wurde auch eine harntreibende Wirkung nachgewiesen. Anwendung findet Löwenzahn bei Appetitmangel, Verdauungsbeschwerden mit Völlegefühl und Blähungen, bei Störungen im Bereich des Gallenabflusses und zur Anregung der Harnausscheidung bei entzündlichen Erkrankungen und Steinbildung.

Petersilie und Rosmarin geben einen würzigen Grundgeschmack und steigern so die Akzeptanz. In der Naturheilkunde wird Rosmarin zur Kreislaufanregung und gegen Blähungen verwendet, vor allem wirkt er anregend bei der Blutzufuhr und der Bildung von Magen- und Darmsaft.

Yucca-Extrakt hilft, unangenehme Gerüche zu neutralisieren, indem Ammoniak und Ammoniumverbindungen auf natürliche Art und Weise gebunden werden.

Gemüse als Ballaststoffquelle

Die in den Futtern von Wildes Land verarbeiteten Gemüsesorten sind die Karotte sowie die Kürbisgewächse Zucchini und Kürbis. Diese kalorienarmen Vitaminspender unterstützen mit den enthaltenen Rohfasern die Darmmotorik und sorgen für eine geregelte Verdauung.

Die Heidekrautgewächse Heidel- und Preiselbeere sind natürliche Spender von Vitamin C und von verschiedenen B-Vitaminen. Zudem haben Preiselbeeren durch die enthaltenen Anthocyane eine positive Wirkung auf die Harnwege. Auch Hagebutten weisen einen hohen Gehalt an Vitamin C und B auf.

Essenzielle Öle und Mineralstoffe für ein gesundes Leben

Um die ausgewogene Zusammenstellung abzurunden, enthalten die Wildes Land Produkte gesundes und schmackhaftes Distelöl mit einem sehr hohen Gehalt an zweifach ungesättigten Fettsäuren. Es hat einen nussartigen Geschmack und liefert zudem viele wertvolle Omega-6-Fettsäuren.

In einem ausgewogenen Alleinfutter dürfen Mineralstoffe nicht fehlen, da diese Mikronährstoffe oft eine herausragende Bedeutung für die Gesunderhaltung des Organismus haben. So benötigt der Körper beispielsweise zwar nur kleine Mengen an Jod, diese sind für eine normale Schilddrüsenfunktion und die Bildung von Schilddrüsenhormonen jedoch von essenzieller Bedeutung.

Hoher Fleischanteil für hohe Ansprüche

Wild und frei sein entspricht der Natur unserer Haustiere. Angelehnt an die Ernährung der Urahnen unserer Hunde und Katzen enthalten die getreidefreien Rezepturen einen sehr hohen Fleischanteil von bis zu 70 %. Alle Produkte von Wildes Land enthalten nur eine oder höchstens zwei tierische Proteinquellen, um auch futtersensiblen Vierbeinern eine passende Ernährung zu bieten.

Das Sortiment umfasst die roten Fleischsorten Rind, Lamm, Wild und Pferd. Diese gern angenommenen Proteinquellen zeichnen sich durch einen geringen bis moderaten Fettgehalt aus und spenden viele wichtige Nährstoffe, unter anderem lebenswichtiges Eisen und Vitamin B12. Unter den weißen Fleischsorten finden Sie Huhn bzw. Pute im Sortiment, beides wohlschmeckende und leicht verdauliche Spender hochwertiger Proteine.

Einige Sorten enthalten schmackhaften Lachs, einen Lieferanten wertvoller ungesättigter Fettsäuren, die den Hautstoffwechsel Ihres Tieres unterstützen, sowie von Vitamin D, das für die Regulation des Kalziumspiegels im Blut und für den Knochenaufbau von besonderer Bedeutung ist.

Neben bestem Fleisch aus Muskeln und Herz beinhaltet das Futter von Wildes Land auch einen geringen Anteil hochwertiger Innereien wie Leber, Lunge und Pansen. Die enthaltene Leber ist beispielsweise ein Spender des fettlöslichen Vitamins A, welches eine wichtige Rolle im Eiweißstoffwechsel und für die Gesundheit von Haut und Schleimhäuten spielt. Pansen macht das Futter besonders schmackhaft und liefert in seiner grünen Form viele wasserlösliche Vitamine. Die verarbeitete Lunge wird ebenfalls gerne angenommen – ohne hierbei zu viele Kalorien zu liefern. Hühner- bzw. Putenhälse sind wertvolle natürliche Kalziumlieferanten.

Kohlenhydrate als Energiespender für unsere kleinen Wölfe

Als Kohlenhydratquellen werden bei Wildes Land Kartoffeln, Süßkartoffeln oder Reis verwendet. Reis liefert Ihrem Hund wertvolle Energie bei guter Verträglichkeit. Er ist leicht verdaulich, glutenfrei und wird von Hunden meist sehr gerne angenommen.

Süßkartoffeln sind überaus gesund und zeichnen sich durch ihren süßlichen Geschmack aus. Gerade auch bei getreideallergischen Hunden kann hervorragend auf diese Stärkequelle zurückgegriffen werden.

Da Katzen gemäß ihrer Natur im Gegensatz zu Hunden reine Fleischfresser (Karnivoren) sind, enthalten die Wildes Land Futter für Katzen keine Kohlenhydratquellen.

Schonende Herstellung

Um den natürlichen Nährstoffgehalt der Produkte zu wahren, werden die Futterbestandteile schonend im Geschmacktresor mithilfe der Dampfgarung verarbeitet. So bleiben die lebenswichtigen Vitamine erhalten, und wir können Natur pur für Ihren kleinen Wolf bzw. Ihre kleine Wildkatze garantieren.

Bei der Herstellung wird selbstverständlich auf die Beigabe von Farb-, Lock- und Konservierungsstoffen verzichtet.

Wir wissen, dass man Vertrauen nur erlangt, wenn man sich selbst vertrauen kann. Deshalb lassen wir unsere Futtermittel regelmäßig von Experten überprüfen, um sicherzustellen, Ihnen und Ihrem Tier stets die gleichbleibend hohe Qualität anzubieten, für die wir stehen.

So können wir zu jeder Zeit versprechen und gewährleisten, Futter gemäß unseres Grundsatzes „Natur pur“ herzustellen.

Wildes Land - Natur pur für Hunde und Katzen
Wildes Land ist ein hochwertiges Hundefutter und Katzenfutter welches auf der Ursprünglichkeit und Kraft der Natur basiert. Mit seinem natürlichen Katzen- und Hundefutter steht Wildes Land für eine artgerechte Ernährung durch getreidefreie Rezepturen, mit natürlichen und hochwertigen Zutaten in Form von viel frischem Fleisch, Gemüse, gesunden Natur-Kräutern und Ölen. Die hochwertigen Zutaten werden ideal kombiniert und schonend verarbeitet. Sowohl das Hundefutter als auch das Katzenfutter orientieren sich an den natürlichen Bedürfnissen der Tiere, in Verbindung mit modernen ernährungsphysiologischen Erkenntnissen, für eine optimale und artgerechte Ernährung. Mit Wildes Land bekommt Ihr Hund und Ihre Katze die Gesundheit und Ursprünglichkeit der Natur direkt in seinen Napf.