Wildes Land ~ Natur pur für Hunde ~

Warum sind so viele Wildkräuter im Hundefutter von Wildes Land?

25. April 2016

In unseren Wildes Land Nass- und Trockenfuttern für Hunde befinden sich verschiedenste Wildkräuter. Schon die Vorfahren unseres Haushundes, die Wölfe, fraßen zusammen mit ihrer Beute deren Mageninhalt, in dem auch Wildkräuter enthalten waren. Damit Sie wissen, welche Kräuter in welchem Futter ergänzt wurden und wie sie wirken, haben wir hier die wichtigsten Informationen für Sie zusammengestellt.

Wildes Land Nassfutter für HundeWildes-Land-Hundefutter-Nassfutter-Rind-Detail

Betrachten wir zuerst das Nassfutter für Hunde, hier gibt es 9 verschiedene Sorten mit Wildkräutern. All diese Sorten beinhalten Basilikum, Kamille, Löwenzahn, Petersilie und Rosmarin. Zusammen mit den Kohlenhydraten und den Proteinen in unserem Nassfutter versorgen sie Ihren Hund optimal. Allgemein unterstützen sie die Verdauung, hemmen Entzündungen und wirken gegen Bakterien.

Basilikum fördert die Verdauung Ihres Vierbeiners. Dabei hilft es auch gegen Appetitlosigkeit, Völlegefühl und Blähungen.

Kamille duftet angenehm. Sie hemmt Entzündungen, löst Krämpfe und lindert Schmerzen. Auch bei Verdauungsbeschwerden ist die Kamille gut, hier hilft sie gegen Blähungen und als Mittel für den Magen. Noch dazu wirkt sie geruchsbindend und schreckt Bakterien ab.

Löwenzahn enthält Bitterstoffe, die die Sekretion der Verdauungsdrüsen fördern. Noch dazu hilft er bei Appetitmangel, Blähungen und Völlegefühl. Löwenzahn regt auch die Harnausscheidung bei Steinbildung und Entzündungen und ebenso den Gallenabfluss an. Er unterstützt somit die Verdauung und den Stoffwechsel natürlich und wirkt entschlackend.

Petersilie schmeckt würzig und Ihrem Liebling sicher sehr gut. Sie hat einen sehr hohen Vitamin-C-Gehalt. Noch dazu regt Petersilie die Verdauung an.

Auch Rosmarin hat einen würzigen Geschmack. Er ist ein natürlicher Konservierungsstoff, der gegen Keime wirkt. Zudem findet Rosmarin Anwendung bei niedrigem Blutdruck, Herzschwäche und Erschöpfungszuständen. Er hilft noch dazu bei Verdauungsstörungen wie Blähungen oder Durchfall.

Wildes-Land-Hundefutter-Trockenfutter-Ente-DetailWildes Land Trockenfutter für Hunde

Das Trockenfutter von Wildes Land gibt es in 5 verschiedenen Sorten. In ihnen allen sind die Wildkräuter Mariendistel, Hagebutte, Hibiskus, Löwenzahn und Rosmarin enthalten. Auch sie versorgen Ihren Hund in Kombination mit den Proteinen und den Kohlenhydraten in unserem Trockenfutter optimal und tragen somit zum Wohlbefinden Ihres Hundes bei. Alles Wichtige zu Löwenzahn und Rosmarin finden Sie oben schon erläutert. Zu den restlichen Kräutern kommen wir im Folgenden.

Mariendistel enthält Silymarin, welches den Eintritt von Giftstoffen in die Leber durch die Stabilisierung der Zellmembran der Leberzellen verhindert. Ebenso wird Mariendistel bei Gallebeschwerden eingesetzt. Insgesamt wirkt Mariendistel also entgiftend.

Hagebutte schmeckt süß-sauer und liefert viele Vitamine, vor allem Vitamin C, aber auch Vitamin B1 und B2. Der sogenannten Sammelfrucht wird außerdem eine positive Wirkung auf die Harnblase nachgesagt, indem sie leicht harntreibend wirkt. Forscher wollen auch bewiesen haben, dass Hagebutten einen positiven Effekt bei arthrotischen Erkrankungen haben und die Beweglichkeit betroffener Patienten verbessern können.

Hibiskus wird in der Volksmedizin bei Kreislaufproblemen, Erkältungen und zur Appetitanregung eingesetzt. In der Humanmedizin wurde Hibiskus außerdem eine blutdrucksenkende Wirkung zugesprochen.

Wie Sie sehen ist in unserem Wildes Land Hundefutter nur Gesundes für Ihren Liebling enthalten und somit wünschen wir Ihrem Vierbeiner einen gesegneten Appetit!

Hinterlasse eine Antwort

Wildes Land - Natur pur für Hunde und Katzen
Wildes Land ist ein hochwertiges Hundefutter und Katzenfutter welches auf der Ursprünglichkeit und Kraft der Natur basiert. Mit seinem natürlichen Katzen- und Hundefutter steht Wildes Land für eine artgerechte Ernährung durch getreidefreie Rezepturen, mit natürlichen und hochwertigen Zutaten in Form von viel frischem Fleisch, Gemüse, gesunden Natur-Kräutern und Ölen. Die hochwertigen Zutaten werden ideal kombiniert und schonend verarbeitet. Sowohl das Hundefutter als auch das Katzenfutter orientieren sich an den natürlichen Bedürfnissen der Tiere, in Verbindung mit modernen ernährungsphysiologischen Erkenntnissen, für eine optimale und artgerechte Ernährung. Mit Wildes Land bekommt Ihr Hund und Ihre Katze die Gesundheit und Ursprünglichkeit der Natur direkt in seinen Napf.